Die Junge Union Kreisverband Ludwigsburg wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung am Tag der deutschen Einheit bei über 80 anwesenden Mitgliedern und Gästen einen neuen Vorstand. In seiner Kandidatur gegen die bisherige Vorsitzende konnte sich Lukas Tietze (Tamm) deutlich durchsetzen. Zukünftig ist auch die JU Neckar-Enz als größter Ortsverband im Kreisvorstand stark vertreten mit fünf Mitgliedern. Als Digital Manager wurde Fabian Sommer (Bietigheim-Bissingen) und als Mitgliederreferent wurde Christian Schäuffele (Erligheim) gewählt. Richard Grill (Bietigheim-Bissingen), Julia Grimm (Kirchheim) und Valentina Likic (Besigheim) ergänzen als Beisitzer das Kreisvorstandsteam.

Die JU Neckar-Enz blickt im Jahr 2019 noch auf viele spannende Veranstaltungen voraus. So sind ein Kegelabend in Sachsenheim, der Besuch des Bönnigheimer Schnapsmuseums, ein Landtagsbesuch mit Fabian Gramling MdL, sowie die aktive Teilnahme am CDU-Kreisparteitag und am Bietigheimer Silvesterlauf geplant.