Mit einer leichten, Corona-bedingten Verspätung hat der Stadtverband der Jungen Union am 30. September turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Auf der Versammlung, welche dieses Jahr in Kornwestheim stattfand, wurden sowohl der bisherige Vorsitzende, der 22-jährige Politikstudent Philipp Becker, als auch die bisherige stellvertretende Vorsitzende Vanessa Buchmann einstimmig wiedergewählt. In seiner Arbeit wird der Vorstand verstärkt durch Finanzreferent Patrick Zundel, Pressesprecherin Vanessa Oelmann, Schriftführer David Schnur sowie die vier Beisitzer Sascha Schlechtweg, Florian Kaiser, Patrick Toldi und Patrick Schumann, welche ebenfalls von den Mitgliedern bestätigt wurden.

Nachdem das vergangene Amtsjahr vor allem durch die zurückliegende Kommunalwahl geprägt wurde, wobei die jungen Kandidatinnen und Kandidaten aus den Reihen des JU Stadtverbands nicht nur einen groß angelegten gemeinsamen Wahlkampf bestritten, sondern auch überdurchschnittliche Wahlergebnisse erhielten, hat sich die Arbeit des Verbands in den letzten Monaten stark ins Digitale verlagert. So wurde sehr erfolgreich der Polit-Podcast CDU&DU, abrufbar auf Spotify, ins Leben gerufen und die Social-Media Kanäle überarbeitet.

Corona-bedingt wurde bereits ein Teil der Jahreshauptversammlung durch digitale Elemente ergänzt. So hielten zum Beispiel der Ludwigsburger Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Steffen Bilger und auch der CDU-Fraktionsvorsitzende im Ludwigsburger Gemeinderat Klaus Herrmann ihre Grußworte dieses Jahr in interaktiver, digitaler Form. Die auch physisch anwesende Kandidatin der Ludwigsburger CDU für die Landtagswahlen 2021 Dr. Andrea Wechsler schwor die anwesenden JU Mitglieder kämpferisch auf den Wahlkampf ein „Wir haben den besten Zukunftsplan für die Menschen in Baden-Württemberg: Konservativ, innovativ, nachhaltig und digital, mutig und verlässlich“, so Wechsler. „Die Junge Union wird eine wichtige Rolle spielen im Wahlkampf. Seid gespannt auf viele interessante Aktionen und Events“ ergänzt sie der alte und neue Vorsitzende Philipp Becker.