Am Freitag, den 7. August hat die Schüler Union Kreisverband Ludwigsburg ihre Kreisjahreshauptversammlung im Goldenen Pflug in Ludwigsburg abgehalten und einen neuen Kreisvorstand gewählt. Neben dem amtierenden Kreisvorsitzenden Sebastian Kugler waren zusätzlich zu den Kandidaten für den Kreisvorstand der stellvertretende Landesvorsitzende Noel Treffinger und der Landesvorsitzende a. D. Michael Bodner anwesend. Noel Treffinger übernahm die Tagungsleitung und berichtete für den Landesvorstand über die Arbeit und das Wirken des Landesverbandes.

Der scheidende Kreisvorsitzende berichtete von der zurückliegenden Arbeit und Entwicklung des Kreisverbandes und betonte, ihn freue es sehr, dass sich nun wieder ein tatkräftiges Team zusammengefunden habe, welches die Arbeit der Schüler Union wieder aufnehmen wolle.

Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde Manuel T. Schmid aus Hemmingen einstimmig gewählt. In seiner Vorstellung betonte der 17-jährige Schüler, dass ihm die Unterstützung der Schülerschaften, der Schülervertretungen und Jugendlichen im Kreis Ludwigsburg wichtig sei. Dies funktioniere im Kreisverband nur in Teamarbeit im Vorstand und zusammen mit den Mitgliedern, den Schülern und den Jugendlichen vor Ort. Ein Vorsitzender alleine reiche nicht. Er wolle der Tatsache, dass die Schüler Union Baden-Württemberg die größte politische Schülerorganisation Baden-Württembergs ist, auch auf kommunaler Ebene, in den Schulen, den einzelnen Orten und auf Kreisebene Ausdruck verleihen und eine starke Stimme für die kommunalen Anliegen von Schülern und junger Menschen im Landkreis Ludwigsburg sein.

„Wir haben in diesen turbulenten Zeiten viele allgemein- wie bildungspolitische Themen, die wir anpacken und mit der Landtags- und Bundestagswahl ein Superwahljahr im kommenden Jahr, in dem wir uns einbringen können“, so der neue Kreisvorsitzende.

Der neue SU-Kreisvorstand besteht neben dem Kreisvorsitzenden aus Lazar Davidovic (stellvertretender Kreisvorsitzender), Kevin Klein (Kreisgeschäftsführer), Jan Hummel (Kreisfinanzreferent), Fabian Altmann (Kreisschriftführer), Patrick Haueise (Kreispressereferent), Mario Baust (Kreisinternetreferent) und Maren Fiedler (Kreismitgliederreferentin), welche ebenfalls alle einstimmig gewählt wurden.

In seinem Schlusswort bedankt sich der neue Kreisvorsitzende bei allen Anwesenden, dass sie sich auch in den Sommerferien Zeit genommen haben und zur Versammlung erschienen sind. „Ich freue mich auf die Herausforderung und eine gute Zusammenarbeit im Kreisvorstand, mit den anderen Kreisverbänden, dem Landesverband, der Mutterpartei, all ihren Vereinigungen und besonders mit den Schülerinnen und Schülern im Kreis Ludwigsburg. Wir werden als neugewählter Kreisvorstand unsere Arbeit aufnehmen und wollen möglichst bald mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln beginnen“, resümiert Manuel T. Schmid.