Die Junge Union Gebietsverband Neckar-Enz wählte auf ihrer Mitgliederversammlung im Paulaner am Viadukt in Bietigheim-Bissingen einen neuen Vorstand. Die 22 anwesenden Mitglieder bestätigten dabei Christian Schäuffele aus Erligheim als Vorsitzenden. Dieser betonte zuvor während eines gemeinsamen Weißwurstfrühstückes die gute Zusammenarbeit im vergangenen Amtsjahr, und stellte die 25 eigenen Veranstaltungen heraus. Weiterhin ist man der mitgliederstärkste und aktivste Verband im Kreis Ludwigsburg. Der Landtagsabgeordnete Fabian Gramling, selbst stimmberechtigtes JU-Mitglied im Gebietsverband Neckar-Enz, berichtete auf der Mitgliederversammlung aus dem baden-württembergischen Landtag.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurden 12 Posten vergeben, von denen künftig die Mehrzahl (7 von 12) von Frauen ausgeführt werden! Dem neuen Vorstand der Jungen Union Neckar-Enz gehören neben Christian Schäuffele die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Tabea Gailing und Richard Grill, der Finanzreferent Mladen Jozin, der Pressereferent Fabian Sommer, die Schriftführerin Anna Scherer und die Mitgliederreferentin Annalena Krauß an. Die fünf Beisitzer Lara Breier, Julia dall’Osteria, Maria Dietz-Romero, Julia Grimm und Björn Sieb ergänzen das Vorstandsteam. Voller Tatendrang blickt der neue Vorstand nun auf die Veranstaltungen und Projekte im neuen Amtsjahr, indem es insbesondere gilt junge Kandidaten und junge Themen für die Kommunalwahlen voranzubringen!

Auf der Mitgliederversammlung standen neben den Vorstandswahlen auch inhaltliche Debatten zu fünf eingereichten Anträgen auf der Tagesordnung. Dabei wurde ein Antrag verabschiedet, der die Führungen der Unionsparteien auffordert, einen Unionsrat zu gründen um unionsinterne Konflikte frühzeitig zu klären, sowie über Wahlprogramme und Kanzlerkandidaten zu entscheiden. Darüber hinaus sollte bis spätestens März 2020 ein Unionskongress im Sinne eines gemeinsamen Parteitages von CDU und CSU stattfinden. Nach der intensiven Antragsberatung wurden die künftigen Veranstaltungen kurz dargestellt: Noch im Juli steht gemeinsam mit Fabian Gramling MdL die Teilnahme am Canadier-Rennen des Kanuclubs Bietigheim an und für den September sind bereits ein Stammtisch auf dem Bietigheimer Pferdemarkt und eine Planwagenfahrt mit dem CDU-Generalsekretär Manuel Hagel MdL als besonderes Highlight geplant.